Corona. Ausnahmezustand. Kein Weg mehr zurück. Die Welt, wie wir sie bisher kannten oder glauben, sie gekannt zu haben, existiert in der gewohnten Form nicht mehr. Aber da es ohnedies nur Weiterentwicklung oder Stillstand gibt, ist das nicht weiter verwunderlich. Stillstand bedeutet Tod. Bleibt nur mehr ein Vorwärts.

SOFIA – Gesund und selbstbestimmt (eigentlich „Xsund“ und selbstbestimmt) richtet sich an alle jene, die keine Angst haben, selbst zu denken. Es ist ein Verein für mutige Menschen, die ihre ganz besondere Chance erkennen: DIE CHANCE ZUR NEUGESTALTUNG.

Ein Waldbrand ist ein einschneidendes Ereignis, denn nachher ist nichts mehr wie zuvor. Aber er birgt eine besondere Chance: Die Chance für neues Leben. Dominante Pflanzen, die das bisherige Mileu bestimmt haben, sind verschwunden, und neue Pflanzen, die sich bisher nicht durchsetzen konnten, können ihren Weg ans Licht finden. Vielleicht entsteht eine völlig neue Vegetation, vielleicht setzt sich die alte Vegetation wieder durch. Wir wissen es nicht. Aber es ist eine Chance.

Natürlich können wir unsere Energie dafür verwendenen, Althergebrachtem nachzutrauern. Wir können Sie aber auch einsetzen, um kreativ an der Schaffung von neuem mitzuwirken. Wir können leiden, und wir können wachsen. Es ist nicht mehr als eine Entscheidung.

Wer sind wir?

Wir als „SOFIA – Selbsthilfe- und Forschungsverein für ein gesundes & selbstbestimmtes Leben“ sind der Meinung, dass die Zeit gekommen ist, kreative, schöpferische, selbst-bewusste Menschen sowie Vereine, Gruppierungen, Organisationen usw., die sich ähnlichen Themen wiedmen, zu vernetzen, sie zu präsentieren, und ihnen eine Plattform zu geben.

Stichwort „Gesundheit“: Gesundheit ist für uns mehr als das Gegenteil von Krankheit. Es ist die Fähigkeit, Widrigkeiten, denen wir täglich ausgesetzt sind, kontinuierlich auszugleichen und wieder in Balance zu bringen. Ein ununterbrochener und quasi spielerischer Balance-Akt (siehe auch „Was ist Gesundheit“?).

Stichwort „Selbstbestimmt“: Selbst-bestimmt bedeutet, dass wir kontinuierlich eine Wahl treffen müssen. Wir müssen uns entscheiden. Es geht dabei aber weniger um die richtige oder falsche Entscheidung – denn wir können sie jederzeit korrigieren und anpassen, also eine neue Entscheidung treffen. Das kann aber anstrengend sein, zumindest so lange, bis wir es gewöhnt sind. Lohnt sich das? Schwierig zu beantworten, aber tun wir es nicht, so tun es andere für uns.

Wir neigen häufig dazu, andere über uns bestimmen zu lassen. Wir mögen es nicht, aber es ist praktisch. Wir müssen uns den Kopf nicht weiter zerbrechen. Wir hassen es. Natürlich. Und natürlich klagen und jammern wir darüber. Aber wir können ja nichts ändern. Denken wir. Wir sind froh, dass ein Arzt uns gesund macht, eine Versicherung für Schäden aufkommt, und Vater Staat gut für uns sorgt. Ok – für uns sorgt. Und an den Schulen und Universitäten lernen wir nur das Beste. Und alle beschützen uns und alles beschützt uns: Impfungen vor Krankheiten, Kontrollsysteme vor dem Feind, Gesetze und Regeln vor uns selbst (es kann gar nicht genug davon geben, denn der Feind ist überall) und Wahlmaschinen vor falschen Entscheidungen, die wir in unserem Unverstand treffen könnten. Von Kindesbeinen an lernen wir, Obrigkeiten und Autoritäten mehr zu glauben als an uns selbst, an unsere Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche … Oder war da noch etwas?

Was tun wir?

SOFIA sammelt und liefert Informationen, auch unpopuläre. Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe. Damit jeder sich selbst helfen kann, braucht jeder Informationen, Mut und Unterstützung. Und es ist gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.

Wir wollen eine Stimme haben, eine Meinung bilden und diese auch vertreten. Wir bestätigen uns nicht politisch im Sinne von Parteienbildung oder Parteienförderung. Aber wir wollen mitreden und gehört werden.

Langfristig wollen wir eine Art ÖAMTC oder ADAC zum Thema Gesundheit (in ihrer umfassenden Form und so wie wir sie verstehen) darstellen und auch in der Lage sein, rechtliche Unterstützung zu bieten. Das ist ein langer Weg und eine besondere Herausforderung, aber wenn wir wirklich viele sind, können wir auch das schaffen. Eine Stimme für unsere Gesundheit, für unser Leben und für unsere Rechte:

„SOFIA – Selbsthilfe- und Forschungsverein für ein gesundes & selbstbestimmtes Leben