Mit Herz und Verstand - Neue Wege gehen

Seite wächst dank euerem Mitwirken!

Initiativen/ Hilfestellungen/ Helping Hands

NameWebsiteThemenLandPostleitzahlAnsprechperson
Plattform RESPEKT - Für Freiheit, Grundrechte und Rechtsstaatlichkeithttps://respekt.plus/Verein zur Förderung der Plattform RESPEKT. Die Plattform RESPEKT ist eine unabhängige und überparteiliche Initiative zur Förderung der demokratischen Kultur und Diskussion. Unsere Mitglieder aus den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft verbindet die Leidenschaft für Freiheit, Grundrechte, Vielfalt und Rechtsstaatlichkeit. Wir bestreiten nicht das Vorhandensein von SARS-CoV-2 und der daraus in seltenen Fällen resultierenden schweren Erkrankung COVID-19. Wir bezweifeln die Verhältnismäßigkeit der angewandten und verordneten Maßnahmen, basierend auf der Anzahl positiver Testergebnisse von PCR Tests, die nicht bestimmungsgemäß eingesetzt werden. Wir lehnen entschieden jede Form von Gewalt ab sowie die Instrumentalisierung der Corona-Krise für partikuläre Interessen.AT8380
Eltern stehen aufhttps://t.me/Gemeinwohl_ElternGemeinwohl_Eltern_stehen_auf: Eltern verbünden sich zum Privatunterricht ihrer KinderAT
ICI-Initiative für evidenzbasierte Coronainfohttps://initiative-corona.info/„Wir wollen eine öffentliche, breite und faktenbasierte Diskussion, die alle Bevölkerungsgruppen und alle Auswirkungen der Coronakrise miteinschließt.“ DDr. Christian Fiala, Mag. Johannes Rath, Dr. Scient. Jesper Larsson Träff, Univ-Prof. für Informatik, Mag. Michaela Hämmerle, Bert Ehgartner, Dr. Hannes Lischka, Dr. Edith Binderhofer, Mag.Dr. Gerhard Pöttler, Sepp Rothwangl, Denise Narick, Galerie Werkstatt NUU, HaptikerinAT1150Verein ICI

Dein Beitrag - Dein Eintrag

Miteinander vernetzen

Du kennst eine interessante Organisation, einen Verein, Verband, ein Unternehmen ... selbst denkender, kritischer, inspirierender Menschen, um sich miteinander in Kontakt zu treten und um sich auszutauschen?
Wir freuen uns auf Deinen Beitrag!

Gemeinsam gehen - Vorbild und Hilfe für einander

Weil eins und eins viel mehr als zwei sind …